Fotoservice


Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.

Das Fotografieren in der Natur hat mich schon immer interessiert und begeistert. Mit meinen Kameras habe ich sehr gerne Tiere, Blumen und Landschaften aufgenommen. Meistens arbeite ich mit einer Canon Spiegelreflexkamera EOS 550. Dieses Jahr habe ich mich mit dem Fotokurs «Den Hund ins richtige Licht setzen» auf Hundeaufnahmen weitergebildet und tolle Anregungen erhalten. Ich finde es spannend, verschiedenste Hunde in der Natur in Szene zu setzen. Durch meine Ausbildung zur Kauffrau und meinem Flair für Fotografie und Gestaltung am Computer kann ich Ihnen interessante Möglichkeiten anbieten:

Diese Angebote sind auch für Hundehalter interessant, die noch keine Betreuung von mir nutzen.

Allgemeines                                                                                                                                                                                  
Die vereinbarten Termine für Fotoaufnahmen können je nach Wetter kurzfristig verschoben werden. Die Fotos werden bei schönem oder bewölktem Wetter in den frühen Morgen-, spät Nachmittags- und Abendstunden gemacht, da die Fotos dann am wirkungsvollsten werden.