Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Damit können Missverständnisse vermieden werden.

Allgemeines
Vor der Aufnahme eines Hundes zur Betreuung durch spuernasen.ch wird immer zuerst ein Gespräch mit einem kostenlosen Kennenlernspaziergang durchgeführt.

Der Hund muss gechipt und bei der Gemeinde registriert sein.

Der Hund muss geimpft (Staupe, Hepatitis, Parvoiorose, Leptospirose und Zwingerhusten) und entwurmt sein.

Ansteckende Krankheiten müssen umgehend gemeldet werden.
Chronische Erkrankungen müssen mitgeteilt werden.

Teilnahme
Grundsätzlich werden alle Hunderassen und Mischlinge (ausser Listenhunde) unabhängig vom Alter des Hundes betreut oder können an Gruppenspaziergängen teilnehmen.

Für die Gruppenspaziergänge müssen die Hunde körperlich fit, sozial verträglich sein und einen guten Grundgehorsam haben. Ob diese Voraussetzungen erfüllt sind, entscheidet spuernasen.ch in eigenem Ermessen.

Bei Wochenendbetreuung muss der Impf- und Tierausweis mitgebracht werden.

Rechte und Pflichten
Spuernasen.ch betreut und trainiert den Hund mit Fachwissen und Erfahrung artgerecht, liebevoll, kompetent, zuverlässig mit Geduld und Einfühlvermögen. Dem Schweizerischen Tierschutzgesetz wird Folge geleistet.

Die Ausbildung wird sich an den jeweiligen Bedürfnissen des Kunden und der Charaktere und Lernfähigkeit des Hundes orientieren. Bleibt der Lernerfolg beim betreuten Hund aus, ergeben sich daraus keinerlei rechtlichen Ansprüche des Halters gegenüber spuernasen.ch.

Spuernasen.ch verpflichtet sich, einen Haustür- oder Wohnungsschlüssel ohne Rücksprache nicht an Dritte weiterzuleiten und keine weiteren Personen in die Wohnung oder das Haus mitzunehmen.

Läufige Hündinnen müssen gemeldet werden. Erfolgt diese Meldung nicht rechtzeitig, wird im Paarungsfall keine Haftung durch spuernasen.ch übernommen.

An- und Abmeldung
Anmeldungen für die Betreuung und Gruppenspaziergänge erfolgen schriftlich per E-mail oder telefonisch.

Anmeldungen werden jeweils in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Anmeldungen für die Abend- und Wochenendbetreuung müssen schriftlich erfolgen und gelten erst nach Bestätigung durch spuernasen.ch als verbindlich.

Hunde, welche bei der Abend- oder Wochenendbetreuung nicht 48 Stunden vor Betreuungsbeginn abgemeldet werden, wird der volle Betrag der Leistung verrechnet.

Beim „Gassi gehen“ und „Gassi Training“ müssen die Hunde mindestens 4 Stunden vor dem Ausführen abgemeldet werden, andernfalls wird der volle Betrag der Leistung verrechnet.

Bezahlung
Die Preise sowie die Betreuungszeiten, welche auf spuernasen.ch angegeben sind, sind verbindlich.

„Gassi gehen“ und „Gassi Training“ sind jeweils bar gegen Quittung am letzten Betreuungstag der Woche zu bezahlen.
„Gruppenspaziergänge“ sind bei Abgabe des Hundes zu bezahlen.

„Abend- und Wochenendbetreuungen“ sind im Voraus bar gegen Quittung zu bezahlen.

Für Aufträge „Fotoservice“ ist die Hälfte des Betrages im Voraus gegen Quittung zu bezahlen.

Haftpflicht
Sollte trotz sorgfältiger Betreuung Ihrem Hund etwas zustossen, wird der nächste Tierarzt oder nach Möglichkeit der vom Hundebesitzer angegebene Tierarzt aufgesucht. Die anfallenden Transport- und Behandlungskosten werden vom Hundebesitzer getragen.

Eine Haftung von spuernasen.ch für Körper- oder Sachschäden wird ausgeschlossen, ausser bei nachweislich vorsätzlicher Verletzung der Aufsichtspflicht oder grober Fahrlässigkeit.

Auch bei bester Betreuung kann das Aufnehmen von Giftköder oder anderen gesundheitsschädlichen Sachen nicht ausgeschlossen werden. Eine Haftung von spuernasen.ch wird ausgeschlossen.

Das Laufen des Hundes ohne Leine setzt das Einverständnis der Halterin bzw. des Halters voraus.

Für eine ausreichende Versicherungsdeckung ist der Hundebesitzer verantwortlich. Er hat diese nachzuweisen.

Bilder von Hunden der Halterin oder des Halters werden nur mit schriftlicher Bestätigung veröffentlicht.

Impressum
www.spuernasen.ch wird von Nicole Blum herausgegeben.
Design und Inhalt der Webseite von Nicole Blum
Programmierung von Christoph Wehrli (christoph@wehrli.info)
Bilder sind urheberrechtlich geschützt (Fotolia, Nicole Blum)
Texte und Bilder dürfen nicht kopiert oder anderweitig verwendet werden.